Die Kapellmeister ab 1865 1865 - 1921 Gabriel Höfner Gründer und Kapellmeister 1921 - 1938 Franz Höfner Sohn des Altmeisters Gabriel Höfner 1947 - 1951 Prof. Gabriel Höfner Sohn des Altmeisters gleichen Namens 1951 - 1954 Gabriel Höfner jun. Sohn des Kapellmeisters Franz Höfner, folgte als Kapellmeister. Jedoch sprang, solange er lebte´ immer wieder Altmeister Franz Höfner ein. 1954 - 1956 Hubert Schönbichler Er leitete nach Gabriel Höfner ganz kurz die Stadtkapelle, musste aber immer wieder durch Franz Höfner vertreten werden. 1956 - 1968 Andreas Kaplaner Er führte die Stadtkapelle zu großen Höhepunkten im In- und Ausland. 1968 - 1979 Fritz Trefalt Er hatte vor allem bei Wertungsspielen große Erfolge. 1979 - 1986 Franz Aichmaier Er formte die Kapelle wieder zu einer disziplinierten, musikalischen Einheit. 1986 - 1995 Franz Jöbstl Er formte einen wunderbaren Klangkörper und es gelang ihm auch, die Kameradschaft in der Kapelle wieder zu festigen. 1995 - 2002 2004 - 2007 Günther Dohr Bei ihm konnten junge Solisten ihr Können zeigen und bot eine große Vielfalt an moderner Literatur. 2003 - 2004 Arthur Lanzer Als Landeskapellmeister leitete er kurzzeitig die Stadtkapelle. 2007 - 2013 Markus Schauer Der seinerzeit jüngste Kapellmeister bringt frischen Wind in den Klangkörper. 2013 - heute Arthur Lanzer
Besuch uns auch auf Willkommen bei der
Copyright by SchauMa